Aktuelles

För kung och fosterland

Unter diesem Titel sang der Chor „Torsö Vokalensemble Mariestad“ am 15. September 2015 zur „Riksmötet högtidliga öppnande“ auf Einladung des Reichstagspräsidenten / Talman Urban Ahlin im Stockholmer Reichstag.
Die Vorbereitungen wie Soundcheck mit dem schwedischen Fernsehen in der beindruckenden Atmosphäre des Reichstagsgebäudes und der atemberaubenden Akustik des Hauses waren schon außergewöhnlich.
Der Chor war platziert auf dem mittleren Seitenpodest der Ein- und Aufgangshalle. Im Aufgangsbereich waren Abordnungen der schwedischen Länder in Trachten und Fahnen seitlich postiert.
Durch dieses Spalier an Fahnen und Trachten bewegten sich die Abgeordneten und Gäste der Riksmötet in Richtung Plenarsaal. Bereits beim Eintritt in den Reichstag wurden die Gäste vom Chorgesang empfangen der den gesamten Aufgangsbereich füllte.
Nachdem alle Gäste und Abgeordneten im Plenarsaal Platz genommen hatten fuhr der König mit Familie in Kutschen vor. Hier wurden sie vom Talman und dem Staatsminister – bei uns wäre das die Kanzlerin – empfangen und begrüßt und in das Gebäude geleitet.
König und Königin wurden vom Chor mit dem Lied „Fjäriln vingad syns pa Haga“ von C.M. Bellmann empfangen, das beide zum Schmunzeln anregte.

Weiterlesen: För kung och fosterland

Spende der VR-Bank Alb eG an hatmanntöne

Spende der VR-Bank Alb eG über 1.500 Euro für den Männerchor "hatmanntöne"

Große Freude und Überraschung herrschte bei den Sängern am letzten Montag im Oberstetter Dorfgemeinschaftshaus. Dieser noch ziemlich junge, moderne Männerchor konnte einen großen Spendenscheck über 1.500 Euro aus dem VR-GewinnSparen in Empfang nehmen, den Herr Oliver Hofmann, Leitender Privatkundenberater der VR-Bank Alb eG, überreichte. Erst im Jahr 2013 ist der neue Chor aus einem Projekt entstanden und gehört zum Verein Sängerrunde Hohenstein e.V. mit seinem Vorstand Stephan Sendler. Die Chorleiterin, Frau Haarmann-Thiemann, der Vorstand und alle Sänger bedankten sich sehr herzlich für die Geldspende. Für die künftigen Auftritte schafft sich der Verein ein transportables E-Piano sowie moderne Chorliteratur an. Beim Chor „HatMannTöne“ ist weiterer Zuwachs erwünscht. Er ist deshalb offen für jede neue Stimme. Junge und junggebliebene Männer, die Spaß an moderner Chormusik und Lust auf etwas Neues haben, sind herzlich willkommen.

Klausur St. Georgenhof

Neben den allgemeinen, vielfältigen Verpflichtungen im tristen November / z.Bsp. zum Volkstrauertag, gibt es auch in diesem Monat Grund zur Erhellung. Wir bereiten uns intensiv auf das in wenigen Wochen bevorstehende 14. Adventskonzert des Vereins vor. Dazu fahren wir auf den nahegelegenen St.Georgenhof in Pfronstetten-Aichstetten und proben intensiv einen ganzen Tag lang. Das Catering durch den Georgenhof läßt uns bei guter Stimmung bleiben und zielt am Ende auf ein gutes Probenergebnis.

Wir brauchen Verstärkung ...

Lorem Ipsum ...

hatmanntöne kleidet sich ein

Lorem Ipsum ...

Termine

17. Dezember 2017

trad. Adventskonzert

Kontakt

Sängerrunde Hohenstein e.V.
Lerchenstraße 13
72813 St. Johann

Tel.: +49 (0) 71 22 - 82 955 23
info@saengerrunde-hohenstein.de